ZytoService
Alanta Health Group

Lothar

Lothar, was kann sich ein Außenstehender unter der Pharmazeutischen IT vorstellen?

In der Pharmazeutischen IT arbeiten wir interdisziplinär und stellen sicher, dass unsere Herstellungssysteme nicht nur IT-technisch funktionieren, sondern dabei auch die geforderte pharmazeutische Qualität liefern. Typische Themenfelder sind die Validierung von neuen oder geänderten Computersystemen, die Entwicklung von in-house-Software und anderen technischen Lösungen, die Supportunterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen und die Behebung technischer Betriebsstörungen. Die Tätigkeit ist somit in Hinsicht auf eine sichere Patientenversorgung sehr verantwortungsvoll und immer eingebettet in die Einhaltung der regulatorischen Bestimmungen für eine „Gute Herstellungspraxis“. Auch Quereinsteigern aus anderen IT-Bereichen bieten wir die Möglichkeit, sich in die pharmazeutischen Fragestellungen einzuarbeiten.


Wie hebt Ihr Euch von anderen IT-Bereichen ab und was möchtet Ihr als Team erreichen?

Wir sind eine innovative Abteilung mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen, die pharmazeutische und IT-Fragestellungen kombiniert. Dabei stehen wir in engem Kontakt mit der Unternehmensleitung sowie allen anderen Abteilungen und wirken an der stetigen Optimierung der Arbeitsabläufe mit. Wir können Lösungswege eigenständig konzeptionieren und auch selbst in die Tat umsetzen. Wir analysieren, hinterfragen und sind immer offen auf der Suche nach der besten Lösung. Bei uns wird es nie langweilig und wir möchten als Team das gesamte Unternehmen voranbringen. Teamplayer, die auch selbstständig arbeiten möchten, sind bei uns an der richtigen Stelle.

Du bist Bereichsleiter bei uns - was zeichnet Leadership bei ZytoService aus?

Wir pflegen einen offenen und konstruktiven Umgang miteinander, jeder darf und soll seine Ideen einbringen und an einer gemeinsamen Lösung arbeiten. Gleichzeitig sind wir entscheidungsstark, wenn eine zügige Umsetzung ansteht. Es ist uns wichtig, dass wir respektvoll miteinander umgehen und uns aufeinander verlassen können. Dabei soll der Spaß an der Arbeit nicht zu kurz kommen.